Wurzelbehandlung, Endodontie

Ist ein Zahn kariös tief zerstört oder traumatisiert kann der Zahnnerv irreversibel geschädigt werden. Der Zahn muss dann normalerweise gezogen werden.

Durch eine Wurzelbehandlungen kann der geschädigte Zahn in seiner Funktion erhalten werden.

In der Behandlungsfolge wird der Wurzelkanal eröffnet, erweitert, gereinigt und abschließend mit einer Wurzelfüllpaste bakteriendicht verschlossen.

Im Rahmen der modernen Endodontie kommen in unserer Praxis besondere Maßnahmen wie die elektronische Wurzelvermessung und die maschinelle Wurzelkanalaufbereitung mit speziellen Feilen zum Einsatz.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.